#7

Hallo zusammen,

nachdem wir die anstrengende Rückfahrt mit all dem Ferienstau auf den Straßen überstanden haben, sind wir wieder im verhältnismäßig kühlen Deutschland angekommen.

Die Woche in der Toskana war super schön, wenn auch verdammt heiß. Schon auf der Hinfahrt sind wir vorbeigefahren an Wäldern die aussahen wie im Oktober, an Sonnenblumenfeldern mit verwelkten, nur noch schwarzen Blüten und an Weinbergen, die eher braun als grün und saftig aussahen.

Bei über 35 Grad und so gut wie keinem Regen seit Wochen ist das allerdings kein Wunder. Wir hatten in unserer Unterkunft leider keinen Pool und mussten auch die ganze Woche aufpassen, am Ende vom Urlaub nicht genauso wie die Sonnenblumen auf dem Feld auszusehen.

This slideshow requires JavaScript.

Wir waren erst in San Gimignano – mit kleinen Läden, süßen Gässchen, einer super Aussicht vom höchsten Turm des “Manhattans der Toskana”. Auch wenn inzwischen recht viele Touristen die Stadt bevölkern hat sie trotzdem etwas von dem Charme der Toskana behalten.

Verglichen mit Siena war es sogar recht ruhig dort. In Siena waren wir bummeln in der Altstadt und haben fast die Hälfte der Zeit in einem Buchladen mit Notizbüchern, Kalendern und anderem Krimskrams verbracht weil er wirklich unglaublich schöne Sachen hatte.

Den Rest der Woche haben wir etwas ruhiger angehen lassen. Fiana und ich waren ausreiten inmitten von Weinbergen und Olivenhainen und haben uns noch das ein oder andere Städtchen angeschaut – Eis essen in Castellina, ein Spaziergang in San Donato mit anschließender extrem leckerer Pizza.

Zum Abschluss waren wir noch einmal gut essen, denn man sagt ja bekanntlich Liebe geht durch den Magen und eine Kultur lernt man am besten beim Essen kennen. Mit lokalem Rotwein und fantastischem Essen haben wir den Urlaub ausklingen lassen und sind jetzt wieder damit beschäftigt uns von allen zu verabschieden, die letzten Dinge zu organisieren und letztendlich unsere Sachen zu packen.

Bis bald,

Felix


 

Hello guys,

after our hard trip back to Germany with all the traffic jams on the roads, we´re back in Germany with comparative nippy weather.

We really enjoyed the week we stayed in the Tuscany even if it was extremly hot. During the journey to Badia we passed woods which looked like in october, fields full of sunflowers which were wilted and black instead of yellow and vineyards which were brown instead of verdurous.

But that’s not surprising after months nearly without rain and over 35°C. We also had to worry about the sun, because we didn´t like to look like the sad sunflowers after the week in the Tuscany – we didn´t have a swimmingpool in our accommodation.

This slideshow requires JavaScript.

First of all we spended a day in San Gimignano – little Shops, sweet alleys and a wonderful view  down from the highest tower of “Manhattan of Tuscany”. Even if the village is crowded by a lot of tourists nowadays, the charm of Tuscany is still there.

Compared with Siena, the village was even calm. In Siena, we had a look at a lot of shops in the old city and stayed nearly half of the time in a little shop with wonderful notebooks, calendars and other really beautiful stuff.

The rest of the week we spend by Relaxing. Fiana and I rode through vineyards and olive orchards and visit some little cities and villages – eating some tasty icecream in Castellina, a walk through San Donato with really good Pizza for dinner.

For celebrating the end of our trip, we were out for dinner in a amazing italian Restaurant, because according to a german old saw love goes through the stommage and there isn´t a better way to learn about a culture than eat typical Food. With local red wine and a fantatic menu we enjoyed our last evening. Back in Germany we´re about to manage the last things and say goodbye to all our friends before our trip all around the world starts.

See you,

Felix

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s